Gegenständliches / Figuratives Malen

Das figurative beziehungsweise Gegenstands-Malen bezieht sich auf eine zeitgenössische Kunst,

bei der Personen, Tiere oder Objekte und Landschaften abgebildet und im Gegensatz zur

abstrakten Malerei, diese als jene deutlich erkannt werden.

 

Wo sich einst im 20. Jahrhundert die abstrakte Malerei durchsetze, geriet die figurative Malerei

immer mehr in Vergessenheit. Erst seit den 70er Jahren ist eine weite Ausfaltung in

die verschiedenste Stilrichtungen entstanden, die Gefallen fand und diesen Malstil wieder zum Leben erweckte.


Vor allem junge Künstler haben sich der figurativen und gegenständlichen Malerei gewidmet,

da sie so vielseitig ausgelegt werden kann, wenngleich immer ein Bezug zur Wirklich gehalten ist.
 


Eine ganz besondere Gabe der Wahrnehmung des Umfeldes

Insbesondere in der figurativen und gegenständlichen Greta Floor Malerei

treffen Kreativität und Ausdrucksstärke auf Harmonie und Sinnlichkeit.

In diesen Bildern finden sich spezifische Ausdrucksvariationen wieder, die nicht unterschiedlicher sein könnten.

 

Sie beinhalten optisch betrachtet, stets die Wahrnehmung eines Objekts, wobei vor allem in den

Greta Floor Bildern die Blume im Vordergrund dieses Malerei-Stils steht.

 

Durch unterschiedliche Lichteinflüsse, das Spiel mit den Farben und das Integrieren

der eigenen Stimmung, sind Werke entstanden, die immer wieder neu definiert werden können.


Entdecken Sie die Vielfalt an Motiven, die beeindrucken, Räume mit Wärme füllen

und gleichzeitig moderne Akzente mit Stil in das Zuhause oder Büro bringen.

 

GRETA  FLOOR

 

© 2020 Greta Floor Art. All rights reserved.