Aktmalerei

Unter Aktmalerei ist eine Kunst zu verstehen, bei der menschliche Körper vollständig nackt

oder nur sehr leicht bekleidet abgebildet sind.

 

Die Akt Kunst hat ihren Ursprung weit in den ersten Jahrhunderten nach Christus und fand

vor allem Anfangdes 19. Jahrhunderts große Beachtung.

 

Sie findet sich heute sowohl in der Grafik, im Skulpturenhandwerk und der Fotografie

wieder, aber genießt insbesondere in der Malerei einen festen Platz.

 

Einst besass die Aktmalerei den Ruf des Verrufenens,

während heute die erotische Note immer mehr nicht nur in Schlafzimmern einzieht.

Kaum eine Genre besitzt eine derartig große Anziehungskraft, wie nackte Haut beziehungsweise

die Aktmalerei.

 

Aktmalerei zwischen Tabulosigkeit und Ästhetik

Bei den Greta Floor Aktbildern wird der menschliche Körper in verschiedenen Sichtweisen dargestellt.

Im Vordergrund stehen dabei das ästhetische Gesamtbild, eine Harmonie der Farben so wie ein Ausdruck,

der sowohl die Leidenschaft der Malerin zur Kunst, als auch der künstlerische Aspekt widerspiegelt.

 

Sanfte Farben, starke Kontraste und weiche Linien sind bei den Greta Floor Aktbildern zu finden,

die nicht nur ein einzigartiges Flair ausstrahlen, sondern auch bei jeder Betrachtung positiv beeinflussen.

So sind zum Beispiel auch unter den Aktbildern Kraftbilder zu entdecken, die einen Energiefluss ausstrahlen,

welcher je nach Gestaltungsvariante, Farben enthält, die heilende Wirkungen haben oder Formen besitzen,

die beruhigend auf die Psyche wirken können.

Sie sorgen für Entspannung, fördern eine harmonische Atmosphäre

und füllen Räume mit Stil.


 

GRETA  FLOOR

 

© 2020 Greta Floor Art. All rights reserved.